Aktuelle Angebote

Rückblick auf das Symposium mit Ausblick auf den Lehrgangsstart zur Geprüften Zollfachkraft

Die HZA Hamburger Zollakademie hat anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens das Symposium „Zollrecht im Wandel“ veranstaltet. Branchen- und länderübergreifend wurde von Experten dargestellt, was die Einführung des neuen Unionszollkodex (UZK) für Wirtschaft, Verwaltung und Gerichtsbarkeit ein Jahr nach seiner Einführung bedeutet. Brexit, USA, Sanktionen oder Steuer-ID erzeugen im Wandel des Zollrechts zusätzlichen Gesprächsbedarf – neben der Umsetzbarkeit der wechselnden Rahmenbedingungen.
*
Weiteres praxisnahes Wissen rund um Zoll und UZK bieten Ihnen die bundesweiten Lehrgänge: in 13 Abenden zur Geprüften Zollfachkraft  (HZA Hamburger Zollakademie/UZK  – in Hamburg · Berlin · Düsseldorf · Frankfurt am Main · Leipzig · Stuttgart. Melden Sie sich jetzt hier an!


Wie weit haben Sie als Unternehmen Ihre internen Prozesse bereits an den neuen UZK angepasst?

Der neue Unionszollkodex – Zollkodex der Union – ist am 1. Mai 2016 in Kraft getreten und hat den bis dahin geltenden Zollkodex abgelöst. Die frühere Durchführungsverordnung (ZKDVO) ist durch zwei neue Durchführungsvorschriften, den Delegierten Rechtsakt und den Durchführungsrechtsakt, ersetzt worden.

Alle Unternehmen müssen interne Zollprozesse an den UZK anpassen und sind verpflichtet, bis Ende 2020 auf elektronische Verfahren umzustellen.
*

Was ändert sich nach dem Zollkodex der Union (UZK) für Sie?

  • die Bedingungen und Vorteile für den AEO
  • verbindliche Zolltarifauskünfte
  • Gesamtsicherheit
  • die zentrale Zollabwicklung
  • die Selbstveranlagung
  • die vorübergehende Verwahrung
  • die Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung
    *

Für Ihr Unternehmen ist es daher wichtig, innerbetriebliche Prozesse an den UZK anzupassen. Sie haben sicherzustellen, dass all Ihre Mitarbeiter mit den neuen Bestimmungen vertraut sind. Es empfiehlt sich für alle Betriebe, die Übergangsfristen sowie die Veröffentlichungen der rechtlichen UZK-Korrekturen und Anpassungen regelmäßig zu verfolgen und intern umzusetzen.
*
13 Abende inkl. schriftlicher Prüfung und Zertifikat in:

  • Hamburg
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Stuttgart
  • Leipzig
    *

Der nächste Abendlehrgang startet ab September 2017, dann wieder ab Frühjahr 2018. Praxisnah. Kundennah. Citynah.
*
Ihr Nutzen
Der Abendlehrgang zertifiziert Sie als Geprüfte Zollfachkraft (HZA/UZK)© und qualifiziert Sie zum kompetenten UZK-Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen. Sie erhalten hier einen fundierten, systematischen Überblick über die Grundlagen der Import- und Exportverzollung nach dem UZK.

Anhand praxisorientierter Beispiele erlernen Sie den richtigen Umgang mit den neuen UZK-Vorschriften, erkennen die damit verbundenen Risiken und mögliche Fehlerquellen. So können Sie sich auch fortan im Zoll-Alltag wirksam gegen Fallstricke und Fußangeln schützen.
*
Zielgruppe
Sie möchten einen ersten Einblick in die neuen zollrechtlichen Verfahren und Abläufe zum Unionszollkodex (UZK) sowie den rechtlichen Hintergrund erhalten oder bereits erste in der Praxis erworbene Kenntnisse des Zollrechts ausbauen. Der Zertifikatsabendlehrgang eignet sich auch zur Vorbereitung auf den Wiedereinstieg nach einer längeren Unterbrechung der Berufstätigkeit. Als Teilnehmer benötigen Sie keine Vorkenntnisse.

In 13 Abenden zur  Geprüften Zollfachkraft  (HZA Hamburger Zollakademie/UZK) ©  – in Hamburg · Berlin · Düsseldorf · Frankfurt am Main · Leipzig · Stuttgart.

Melden Sie sich jetzt an:

 

 

 

Zollseminare 2017


Hamburgs erste Adresse für Zoll und Exportkontrolle.

Die Hamburger Zollakademie bereitet Unternehmen auf die Herausforderungen durch Zoll, Exportkontrolle, Verbrauchsteuer und Umsatzsteuer vor. In Theorie und Praxis.

Die HZA macht Sie fit in Zollseminaren, Lehrgängen und Inhouse Trainings! Erfahren Sie von Referenten aus der Praxis, wie Sie Ihr Unternehmen schützen und Kosten, Zeit und Nerven sparen können.

Zur Zollseminar-Übersicht 2017 

Praxisorientierte Zollseminare der HZA zeigen Ihnen, wie Sie die verschiedensten Anforderungen rund um Import und Export in Ihrem Unternehmen umsetzen können.
Unser Tipp: Sie haben wenig oder keine Vorkenntnisse, wünschen sich einen einfachen und verständlichen Einstieg in den Zolldschungel?

Melden Sie sich jetzt an! Oder senden Sie uns Ihre Anfrage.