Impressum

HZA Hamburger Zollakademie GmbH

Holzdamm 28 – 32 I Pacific Haus
20099 Hamburg

E-Mail: info@hza-seminare.de
Tel: 040 / 8000 700 – 30
Fax: 040 / 8000 700 33

Geschäftsführer:
Dr. Lothar Harings, Thorsten Porath

HRB 120706 | Amtsgericht Hamburg
USt.-Ident.Nr.: DE 280 337 665

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Lothar Harings, Thorsten Porath
Holzdamm 28 – 32 I Pacific Haus
20099 Hamburg

Nutzungshinweise

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne eine Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies – soweit es möglich ist – immer auf freiwilliger Basis. Wir geben Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter. Außerdem weisen wir Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (wie beispielsweise bei der Kommunikation über E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Denn ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Ergänzend gelten unsere Datenschutzhinweise. Wir widersprechen hiermit ausdrücklich der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Die Betreiber dieser Seiten behalten sich ausdrücklich vor, im Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, rechtliche Schritte einzuleiten.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten, inklusive der Newsletter und News, wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die Inhalte und Werke auf den Seiten der HZA Hamburger Zollakademie unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Schranken des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Downloads und Kopien dieser Seite zu kommerziellen Zwecken sind nicht gestattet.

Datenschutzerklärung für Cookies

Die HZA verwendet auf ihrer Webseite sog. Cookies. Dabei handelt es sich um Textdateien, mithilfe derer nutzerspezifische Informationen auf dem vom Nutzer verwendeten Endgerät gespeichert werden, während der Nutzer Webseiten besucht. Cookies erlauben dem besuchten Portal, bestimmte Informationen über das Verhalten des Nutzers zu speichern, beispielsweise die Nutzungshäufigkeit, Daten zur Art der Seitennutzung etc. Da Cookies auch nach dem Verlassen der besuchten Webseite und nach Schließen des Webbrowsers gespeichert bleiben, „merkt“ sich die Webseite bestimmte Nutzerinformationen, wie z. B. die gewählte Sprache oder die verwendete Schriftgröße. Die Informationen stehen dann beim nächsten Besuch der Webseite wieder zur Verfügung. Sofern Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, sollten Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser ändern und Cookies blockieren.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Die HZA verwendet auf ihrer Webseite Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google“). Wie Google Daten verwendet, wenn Sie die Webseite der HZA nutzen, erfahren Sie unter www.google.de/policies/privacy/partners. Auch Google Analytics verwendet Cookies, mithilfe derer das Verhalten der Nutzer der Webseite der HZA durch Google analysiert wird. In der Regel werden die in den Cookies enthaltenen Informationen über das Nutzungsverhalten an Google-Server in den USA gesendet und dort gespeichert. Zu den übermittelten Informationen kann auch Ihre IP-Adresse gehören, die bei der Nutzung der HZA Webseite innerhalb der Europäischen Union bzw. Islands, Liechtensteins oder Norwegens jedoch anonymisiert wird. Zur Anonymisierung wird nur eine gekürzte IP-Adresse übermittelt, die lediglich eine grobe Lokalisierung und keine Individualisierung des verwendeten Endgeräts erlaubt. Im Auftrag der HZA nutzt Google die über Google Analytics übermittelten Informationen zur Auswertung des Nutzungsverhaltens, zur Erstellung von Berichten über die Webseitenaktivität, sowie zur Auswertung des Buchungsverhaltens hinsichtlich der Seminare der HZA. Sofern Sie der Verwendung von Cookies durch Google nicht zustimmen, sollten Sie die Einstellungen in Ihrem Webbrowser ändern und Cookies blockieren. Sofern Sie der Verwendung und Verarbeitung der durch Cookies erfassten Nutzerdaten (inklusive Ihrer IP-Adresse) durch Google nicht zustimmen, können Sie die Übermittlung der Daten an Google unterbinden. Google stellt dafür ein Webbrowser-Plugin zur Verfügung, das unter folgendem Link heruntergeladen und installiert werden kann: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.