Ankündigung — 13:57

AEO-Status: Maßnahmen und Praxishilfen für den Status-Erhalt

Mit der Einführung des UZK ist der AEO-Status zwar erheblich aufgewertet worden, aber gleichzeitig sind auch die Voraussetzungen für den Erhalt des AEO-Status verschärft worden.

Der Zoll hat nun mit dem aktuellen Standardschreiben und den geforderten Fragenkatalogen zur Selbstbewertung in unterschiedlichsten Varianten für die Neubewertung der Bestandsbewilligungen AEO für viele Fragen und Herausforderungen gesorgt.

*

In unserem neuen, brandaktuellen 1-tägigen Praxisseminar

*
*
AEO-Status im UZK
Neuerungen, Neubewertungen, Pflichten und Fristen

*
bringen unsere beiden Experten – aus der Sicht eines Wirtschaftsbeteiligten und aus der Sicht einer AEO-Sachbearbeiterin eines Hauptzollamts – Licht für Sie in das Dickicht aus Spekulationen, Halbwahrheiten und Fach-Chinesisch.

Erfahren und diskutieren Sie mit unseren Referenten die Maßnahmen, die Sie als AEO-zertifiziertes Unternehmen ergreifen müssen, um Ihren Status weiterhin sicher zu stellen und unnötige Risiken zu vermeiden.

Kennen Sie die einschlägigen Änderungen und deren Auswirkungen?

• Neubewertungen

• neue Bewilligungskriterien

• Kontroll- und Meldepflichten

• Mitarbeiterqualifikationen

• Konflikte: Zoll versus Datenschutz

*
Die HZA und Ihr Referent freuen sich, Sie bei unseren Praxisseminaren in Hamburg bald begrüßen zu dürfen.

Melden Sie sich jetzt an