Seminarübersicht

Unser Angebot wird fortlaufend aktualisiert.

Die aktuelle Seminarübersicht können Sie auch hier herunterladen: Übersicht HZA Seminare

23. Oktober 2017 09:30

Warenursprung und Präferenzen

Die Europäische Gemeinschaft hat mit zahlreichen Ländern Präferenzabkommen geschlossen. Aufgrund dieser Abkommen können Waren zollfrei oder zu einem ermäßigten Zollsatz im- oder exportiert werden. Die Inanspruchnahme der Präferenzen hat für im- und exportorientierte Unternehmen eine große Bedeutung, da die Kalkulation […]

25. Oktober 2017 09:30

Umsatzsteuer bei internationalen Warenlieferungen

Der internationale Warenhandel sowie die damit verbundenen logistischen Dienstleistungen sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Deutschland. Weil hohe Umsätze erzielt und viele Unternehmen betroffen sind, ist es plausibel, dass die (komplizierten) Regelungen des Umsatzsteuerrechts in diesem Bereich im Fokus des Gesetzgebers […]

30. Oktober 2017 09:30

Praxiswissen Außenhandel

Praxiswissen Außenhandel – Grundlagen, Vertragserstellung, Finanzierung, Auftragsabwicklung. Immer mehr Import- und Exportgeschäfte werden von Unternehmen intern abgewickelt und nicht mehr über Dienstleister. Bei der Vertragsgestaltung, den Liefer- und Zahlungsbedingungen, sowie der Finanzierung ist jedoch einiges Know-How und Praxiswissen erforderlich. Verhandlungsspielräume […]

1. November 2017 09:30

Einreihung von Waren in den Zolltarif

Die richtige Einreihung von Waren in den Zolltarif ist Grundlage für alle Im- und Exportgeschäfte, da hiervon die Höhe der Einfuhrabgaben abhängt. Eine falsche Tarifnummer kann unter Umständen erhebliche finanzielle Folgen haben. Neben der Ermittlung der Zollsätze lässt sich zudem […]

2. November 2017 09:30

Kunststoff, Kautschuk oder doch Maschinenteil?

Einreihung von Waren in die Kapitel 39 und 40.   Waren aus Kautschuk und insbesondere aus Kunststoffen begegnen uns praktisch überall und sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken: Haushaltsartikel, Bekleidung oder Maschinenteile werden vielfach aus Kunststoffen oder auch […]

3. November 2017 09:30

Der Unionszollkodex (UZK) 2016 in der Praxis

Neuerungen, Handlungsbedarf und Praxistipps.   Der neue Unionszollkodex (UZK) wird seit dem 1. Mai 2016 angewendet. Er wird ergänzt durch zwei delegierte Rechtsakte und eine Durchführungsverordnung. Alle diese neuen Regelungen sind bereits geändert bzw. berichtigt worden. Die Neubewertung bestehender Bewilligungen […]

6. November 2017 14:00

Praxisseminar: Die Einreihung in den Zolltarif: Zubehör, Teile und Warenzusammenstellungen

Die zutreffende Einreihung von Waren in den Zolltarif ist Grundlage für alle Im- und Exportgeschäfte, da hiervon nicht nur die Höhe der Abgabenbelastung, sondern auch weitere Folgen, wie beispielsweise Genehmigungspflichten, Kontingente und Antidumpingmaßnahmen  abhängen können. Insbesondere bei der Einreihung von […]

7. November 2017 09:30

Zoll für Einsteiger – Grundlagen, Abläufe, Begriffe – AUSGEBUCHT!

Im globalen Handel gewinnt der Im- und Export von Waren immer größere Bedeutung. Die damit verbundene reibungslose und schnelle Zollabwicklung spielt eine maßgebliche Rolle und ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Zoll- und außenwirtschaftliche Expertise ist gefragt. Bei der zollrechtlichen […]

7. November 2017 10:00

Webinar: Die Neubewertung von Bewilligungen

Wie geht es nach der Debatte um die Steuer-IDs von Verantwortlichen und Mitarbeitern weiter?   Die Hauptzollämter stehen derzeit vor der Aufgabe, ca. 70.000 Bestandsbewilligungen in Deutschland neu zu bewerten; dies betrifft die Bewilligung des AEO-Status, aber insbesondere auch den […]

9. November 2017 09:30

US-Exportkontrolle

Rechtliche Grundlagen, Güter- und Sanktionslisten, De-minimis-Regeln und innerbetriebliche Umsetzung.   Die USA beanspruchen für ihre Exportkontrolle eine weltweite Geltung. Verstöße werden von den Behörden auch außerhalb der USA verfolgt und mit empfindlichen Strafen geahndet. Zusätzlich droht noch ein Eintrag auf […]