Michael Lux

Michael Lux ist als Rechtsanwalt in Brüssel tätig im internationalen, europäischen und deutschen Zoll- und Außenhandelsrecht, insbesondere in den Bereichen allgemeines Zollrecht, Zollverfahren, Zolltarif, Zollwert, Zollschuld, Antidumpingzölle, Schutz gegen Pirateriewaren und Freiheit des Warenverkehrs innerhalb der EU (www.customs-law.expert).
Er ist Mitglied des Europäischen Forums für Außenwirtschaft, Zölle und Verbrauchsteuern (EFA) und des Herausgeberbeirats der AW-Prax.
Zuvor hat er 25 Jahre als Referatsleiter bei der EU-Kommission im Zollbereich (Zollrecht, Zolltarif, Zollverfahren, Zollschuld, Zollwert) gearbeitet. Er war u. a. an der Ausarbeitung des Unionszollkodex beteiligt.
Er hat zahlreiche Artikel, Kommentare und Lehrbroschüren über die Einfuhr und Ausfuhr von Waren auf Deutsch und Englisch verfasst, unter anderem in Dorsch, Kommentar Zollrecht, Stollfuß Verlag (Hrsg. Rüsken), in Dauses (Hrsg.), Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts, Beck-Verlag, in Lenz/Borchardt (Hrsg.) EU-Verträge Kommentar, Bundesanzeiger Verlag, 6. Aufl. 2013, sowie in Witte (Hrsg.), Praxishandbuch Export- und Zollmanagement, Bundesanzeiger Verlag. Er ist Autor des Lehrbuchs „Das Zollrecht der EG“, Bundesanzeiger Verlag, 3. Aufl. 2009, sowie Mitautor des Praxisleitfadens „Zoll und Mehrwertsteuer“, Bundesanzeiger Verlag, 2014.