27.08.2019

Präferenzen: Online-Formulare für den Ermächtigten Ausführer

Präferenzen: Online-Formulare für den Ermächtigten Ausführer

Am 01. August 2019 informierte der Zoll auf seiner Website über die zukünftig verbindliche Antragstellung mit elektronisch ausfüllbaren Online-Formularen. Er hat neue Online-Formulare zur Beantragung einer Bewilligung als EA (Ermächtigter Ausführer) oder der buchmäßigen Trennung (bT) präsentiert. Diese sind im  Formular-Management-System der Bundesfinanzverwaltung oder über den Zoll ab sofort abrufbar.

Elektronischer Antragsprozess

Neue Bewilligungen können ab dem 01. August 2019 ausschließlich über die neuen elektronischen Formulare beantragt werden. Diese Vorgehensweise soll zur Erleichterung und Beschleunigung des Bewilligungsverfahrens beitragen.

Neue Online-Formulare

Es wurden zwei neue Antragsfomulare vom Zoll online gestellt:

  • „Antrag auf Bewilligung als Ermächtigter Ausführer (EA)“
  • „Antrag auf Bewilligung der buchmäßigen Trennung (bT)“

Ablauf der Antragsstellung:

Vollständig ausgefüllte Anträge müssen ausgedruckt und unterschrieben mit den notwendigen Anlagen an das örtlich zuständige Hauptzollamt geleitet werden.

pf

Unsere Seminarempfehlungen:

Durch viele Präferenzregelungen im Warenverkehr wird das vereinfachte Verfahren "Ermächtigter Ausführer" (EA) für Unternehmen immer interressanter. Für die Inanspruchnahme ist eine Bewilligung des zuständigen Hauptzollamtes erforderlich. Erfahren Sie alles über den EA und die Beantragung in den Seminaren der Hamburger Zollakademie – stets aktuell und auf dem neuesten Stand:

Präferenzen Seminare

Seminarübersicht 2019 / 2020 - PDF

 

 

© 2019 HZA Hamburger Zollakademie