Hinweis zur aktuellen Lage:

Die Hamburger Zollakademie führt neben ihren Webinaren seit Juni wieder Veranstaltungen mit Präsenz - wie Praxisseminare und Zertifikatslehrgänge - in unseren Räumlichkeiten durch. Sie können gern auch bei Ihnen – ob in Ihrem Unternehmen oder an einem Ort Ihrer Wahl - Inhouse Trainings und/oder eine Exportkontroll- und Zollberatung bei uns anfragen. Wir freuen uns auf Sie! Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu!

mehr erfahren

Einsteiger-Webinar Präferenzieller Warenursprung

Grundlagen zu EU-Präferenzabkommen, Ursprungs- und Präferenznachweisen und Vereinfachungen

Online, 2,3 Stunden

Die Europäische Union hat mit zahlreichen Ländern Präferenzabkommen geschlossen. Aufgrund dieser Abkommen können Waren zollfrei oder zu einem ermäßigten Zollsatz importiert werden. Die Inanspruchnahme der Präferenzen hat für Sie als im- und exportorientiertes Unternehmen eine große Bedeutung, da die Kalkulation der Bezugskosten maßgeblich durch Zollreduzierungen beeinflusst werden kann. Hieraus entstehen Ihnen als beteiligtes Unternehmen Wettbewerbsvorteile im internationalen Handel. Voraussetzung ist allerdings die Kenntnis der – mitunter komplizierten – Vorschriften und der richtige Umgang damit.

In diesem Einsteigerwebinar erhalten Sie einen agilen und praxisorientierten Überblick über den präferenziellen Warenursprung. Anhand konkreter Beispiele werden Sie mit den jeweiligen in den Präferenzabkommen definierten Listenbedingungen zur Ursprungsermittlung vertraut gemacht. Sie erhalten einen Überblick darüber, welche Nachweise zur Ermittlung des Warenursprungs erforderlich sind, mit welchen Dokumenten der Warenursprung nachgewiesen wird und welche Vereinfachungen - z.B. im Rahmen der Bewilligung zum „Ermächtigten Ausführer“ - Sie hierbei in Anspruch nehmen können.

Sensibilisieren Sie in Ihrem Hause auch die Bereiche wie Ein- und Verkauf, um rechtzeitig die Prozesse zollgerecht und preisreduzierend zu nutzen.

Webinarinhalt

  • Überblick über das Ursprungsrecht
  • Präferenzabkommen der EU
  • Ursprungsbestimmung, Praxisbeispiele
  • Präferenznachweise: EUR1/MED, Form A, Erklärung auf der Rechnung
  • Ermächtigter Ausführer
  • Lieferantenerklärungen

Hinweis

Zur Teilnahme an einem Webinar ist keine Software-Installation notwendig. Sie benötigen lediglich einen Computer, einen aktuellen Chrome, Firefox oder Safari Browser, eine Internetverbindung (mindestens 6000er DSL-Leitung empfohlen), sowie Lautsprecher oder Headset.

Zeitablauf

ab 13:45 Uhr

Webinar-Raum wird geöffnet

14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Durchführung des Webinars

15:00 Uhr - 15:15 Uhr

Pause

15:15 Uhr - 16:15 Uhr

Durchführung des Webinars

ca. 16:15 Uhr

Ende des Webinars

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter von Im- oder Exportabteilungen und Einkauf, aber auch an Zolldienstleister, die die Erstellung von Warenverkehrsbescheinigungen und Ursprungsnachweisen für deren Kunden übernehmen. Das Webinar eignet sich zur Vorbereitung auf den (Wieder-) Einstieg, z. B. nach einer längeren Unterbrechung der Berufstätigkeit.
09.07.2020
Claudia Sicken

Claudia Sicken

Claudia Sicken, Diplom-Finanzwirtin (FH), ist zzt. Studentin der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Vor ihrem Studium war Claudia Sicken lange Jahre als Zollbeamtin des gehobenen Dienstes tätig. Während ihrer Laufbahn arbeitete sie als Abfertigungsbeamtin im Hamburger Freihafen und als Sachbearbeiterin im Bereich Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter und ATLAS Bewilligungen an der Bundesfinanzdirektion Nord.

Claudia Sicken hat durch Praxisaufenthalte bei der Europäischen Kommission und der Weltzollorganisation in Brüssel Erfahrungen im internationalen Kontext des Zollrechts gesammelt. Sie ist Mitglied des Europäischen Forums für Außenwirtschaft, Verbrauchsteuern und Zoll.

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Die HZA Hamburger Zollakademie liegt zentral zu den U-/S-Bahn und Bus-Stationen am Hauptbahnhof. Vom Hauptbahnhof sind es ca. 5 Minuten Fußweg zu uns.
Am einfachsten finden Sie Ihren schnellsten Weg mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Seite des HVV.

Vom Flughafen

Auch vom Flughafen können Sie mit der S-Bahn (S1) bis zum Hauptbahnhof fahren. Ein Taxi kostet unter „normalen“ Verkehrsumständen ca. 29,00 € (Fahrtzeit ca. 30 Min.).

Mit dem Auto

Die HZA Hamburger Zollakademie befindet sich in der Innenstadt. Hier finden Sie leider keine einzelnen Parkplätze an den Straßen, sodass wir Ihnen die umliegenden Parkhäuser empfehlen möchten.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt und freuen uns, Sie bald in der HZA Hamburger Zollakademie begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Parkplatzempfehlungen Hamburg (PDF)

Hotelempfehlungen

Sollten Sie für Ihren Aufenthalt in Hamburg ein Hotel benötigen, haben wir Ihnen ein paar Hotels in der Nähe der HZA zusammengestellt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Hotelempfehlungen Hamburg (PDF)

Hinweis

Als unser Seminarteilnehmer haben Sie die Möglichkeit, uns Ihre speziellen Fach- und Praxisfragen vor dem Seminarbeginn zuzusenden. Diese wird der Referent dann gern im Seminar oder in der Pause mit Ihnen besprechen. Bitte senden Sie uns Ihre Fragen bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn über die Antwortfunktion Ihrer Anmeldebestätigung, damit wir Ihre Fragen dem Seminar zuordnen können.

Seminarbeschreibung als PDF Download
09.07.2020, 14:00 - 16:15 Uhr
Hamburg
€ 199,00 zzgl. MwSt. *
Buchen

* Die Teilnahmegebühr versteht sich pro Person und beinhaltet eine umfangreiche Webinarunterlage und ein Teilnehmerzertifikat. Der dritte und alle weiteren Teilnehmer, die aus einem Unternehmen an demselben Termin teilnehmen, erhalten einen Rabatt in Höhe von 10% auf die Teilnahmegebühr. Rabatte sind nicht kumulierbar.

© 2020 HZA Hamburger Zollakademie