Hinweis zur aktuellen Lage:

Die Hamburger Zollakademie führt neben ihren Webinaren seit Juni wieder Veranstaltungen mit Präsenz - wie Praxisseminare und Zertifikatslehrgänge - in unseren Räumlichkeiten durch. Sie können gern auch bei Ihnen – ob in Ihrem Unternehmen oder an einem Ort Ihrer Wahl - Inhouse Trainings und/oder eine Exportkontroll- und Zollberatung bei uns anfragen. Wir freuen uns auf Sie! Bei Fragen kommen Sie gern auf uns zu!

mehr erfahren

15.05.2020

Exportkontrolle: BAFA veröffentlicht Hinweise zu Embargovorschriften

Exportkontrolle: BAFA veröffentlicht Hinweise zu Embargovorschriften

Das Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle (BAFA) informiert auf seiner Website über allgemeine Hinweise zu Veröffentlichungen von Embargovorschriften. Die Sortierung in Länder-Ordner ermöglicht Ihnen mehr Überblick über sämtliche Embargomaßnahmen - mit den zugehörigen Hinweistexten sowie Verlinkungen zu den entsprechenden Rechtsgrundlagen.

Unterteilung in Länder-Ordner

Auf der Website des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) können Sie im Bereichsmenü „Embargos“ einzelne Länder-Ordner - mit Hinweisen zu Embargomaßnahmen und den jeweiligen Verlinkungen zu den entsprechenden Rechtsgrundlagen - einsehen.  

Die Länder-Ordner enthalten neben den Embargo-Verordnungen der EU und den Änderungs- und Durchführungsverordnungen auch Informationen zu den gemeinsamen Standpunkten im Rahmen der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik (GASP). Des Weiteren sind zu Informationszwecken ältere Fassungen und Verordnungen hinterlegt.

Die Länder-Ordner werden regelmäßig überarbeitet und aktualisiert, haben aber lediglich informativen Charakter und sind, aufgrund möglicher zeitlicher Verzögerung, nicht rechtsverbindlich. Letztendlich verbindlich sind nur die im Bundesanzeiger bzw. im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlichten Texte.

pf

Unsere Seminarempfehlungen:

Embargos können aus außen- oder sicherheitspolitischen Gründen angeordnet werden und beschränken im Außenwirtschaftsverkehr die Freiheit gegenüber bestimmten Ländern. Diese Maßnahmen werden meist vom UN-Sicherheitsrat beschlossen und können in drei Arten, Totalembargo, Teilembargo oder Waffenembargo, unterschieden werden. Mehr erfahren Sie, stets aktuell und auf dem neuesten Stand, endlich wieder bei unseren Schulungen:

NEUSTART: Ab Juni 2020 halten wir für Sie wieder Präsenzseminare in den Räumlichkeiten der Hamburger Zollakademie; unter Einhaltung aller Vorgaben und Maßnahmen des Infektionsschutzes und der allgemeinen Hygienemaßnahmen zur Reduzierung des Infektionsrisikos. Buchen Sie jetzt Ihre Veranstaltungen für 2020 bei der Hamburger Zollakademie - mit 10% Neustartrabatt*! 

*Bei Ihrer Buchung bis zum 31. Mai 2020 bieten wir Ihnen einen 10% Neustartrabatt* auf alle unsere offenen Veranstaltungen (Seminare, Lehrgänge und Webinare), die in diesem Jahr stattfinden. Unser 10% Neustartrabatt* ist gültig im Zeitraum vom 7. bis 31. Mai 2020. Der Rabatt kann nur gewährt werden unter Angabe des Stichworts: „Neustart“ bei Ihrer Anmeldung zu unseren Präsenzseminaren, Zertifikatslehrgängen und Webinaren. Rabatte sind nicht kumulierbar.

Exportkontrolle Seminare

Seminarübersicht 2020 - PDF

© 2020 HZA Hamburger Zollakademie