Aushilfen (m/w/d) Lehrgangsbetreuung

Die Hamburger Zollakademie (HZA) ist das Zentrum für professionelle Fort- und Weiterbildung rund um den Zoll – in der Hauptstadt des Außenhandels. Wir bieten Unternehmen praxisnahe Seminarangebote an - rund um die Themen Zoll, Exportkontrolle, Umsatzsteuer- und Verbrauchsteuerrecht, Compliance.

Als tatkräftige Unterstützung unseres Teams – gern auch im Rahmen einer studentischen Aushilfstätigkeit – betreuen Sie unsere Teilnehmer und Referenten an ein bis zwei Abenden in der Woche in der Zeit von ca. 17:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr.

Sie sind für die Vorbereitung und die Betreuung der Veranstaltung zuständig und unterstützen das Team bei sonstigen administrativen Tätigkeiten im Rahmen der Seminarplanung und -Organisation.

Ihre Aufgaben:

Präsenzveranstaltung:

  • Seminarräume für Veranstaltungen vor- und nachbereiten
  • Empfang und Begrüßung der Teilnehmer und der Referenten
  • Kaffee-/Teepausen vorbereiten
  • Ansprechpartner für Referenten und Teilnehmer während der Pausen
  • Betreuung der Telefonzentrale

Online-Veranstaltungen:

  • Betreuung der Webinarplattform
  • Ansprechpartner für Referenten und Teilnehmer bei technischen Problemen während des Webinars

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben Spaß an der Kommunikation mit Menschen und haben ein sicheres, kompetentes, professionelles Auftreten
  • Sie sind serviceorientiert und haben ein umsichtiges Auge für die Bedürfnisse unserer Teilnehmer und Referenten
  • Sie sind strukturiert und organisiert
  • Sie haben keine Scheu vor Technik und können die Seminartechnik (Beamer, Laptop, Webinarplattform etc.) nach einer Einführung sicher bedienen
  • Windows Office beherrschen Sie sicher

Fachliches Know-How im Bereich Zoll und Außenwirtschaft wird nicht vorausgesetzt.

Sie machen Hamburgs erste Adresse für Zoll & Außenwirtschaft lebendig!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns in diesem Fall Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an a.johannes@hza-seminare.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

© 2021 HZA Hamburger Zollakademie