Brexit: Final Countdown – die Uhr tickt.
00 Tage
00 Stunden
00 Minuten
00 Sekunden

mehr erfahren

01.09.2020

Freihandelsabkommen: Warenverkehrsbescheinigung EUR.1 aus Vietnam nicht zollkonform

Freihandelsabkommen: Warenverkehrsbescheinigung EUR.1 aus Vietnam nicht zollkonform

Mit Meldung vom 28. August 2020 kündigt der Zoll an, dass eine in Vietnam ausgestellte Warenverkehrsbescheinigung EUR.1, deren Hintergrund mit einem guillochierten Überdruck in Blau statt in Grün versehen ist, von der Zollbehörde derzeit nicht für eine Präferenzbehandlung anerkannt wird.

Vorteile einer Warenverkehrsbescheinigung

Die Warenverkehrsbescheinigung (WVB) EUR.1 ist ein Ursprungsnachweis, den der aus einem Drittland Exportierende sich vom Ursprungsland ausstellen lassen kann. Sie dient dazu, die Zollvorteile aus Handelsabkommen in Anspruch zu nehmen.

Bei Kleinsendungen bis 6.000 Euro ist eine WVB nicht erforderlich, stattdessen wird die Ursprungserklärung durch das Unternehmen selbst abgegeben. Aufgrund des Handelsabkommens mit Vietnam soll zudem bald die Umstellung auf das REX-System möglich sein.

Die Präferenzbehandlung von Anträgen mit EUR.1 werden vom Zoll nun aber aus technischen Gründen abgelehnt.

JM

Unsere Seminarempfehlungen:

Genauere Gründe zu der Ablehnung sind noch nicht bekannt. Auch eine Übergangsregelung ist derzeit nicht vorhanden. Mehr zu diesen und vielen weiteren Themen erfahren Sie gern von den Experten der Hamburger Zollakademie. Stets aktuell und unter der Einhaltung der Hygienestandards – bei unseren Seminaren, Webinaren, in der Exportkontroll- und Zollberatung und in Inhouse Trainings.

Zoll Seminare

Seminarübersicht 2020/21

© 2020 HZA Hamburger Zollakademie