27.01.2022

ATLAS: Gebündelte Teilnehmer-Informationen von Januar 2022

ATLAS: Gebündelte Teilnehmer-Informationen von Januar 2022

Der Zoll hatte im Januar über diverse ATLAS-Informationen berichtet. Anfang des Jahres hatte er ATLAS-Übergreifend vom ITZ Bund die Verfahrensanweisung IT mit Stand Januar 2022 veröffentlicht. Weiterhin hat er über die Aufhebung zweier bestimmter ATLAS-Informationen informiert. Darüber hinaus hat der Zoll vor momentan bestehenden, extern eingespeisten Anzeigefehlern im EZT-Online bei der ATLAS-Ein- / Ausfuhr gewarnt – und eine aktuelle Bitte in Bezug auf ITSM-Tickets geäußert.

ATLAS-Info 0266/22

Übergreifend: Veröffentlichung der Verfahrensanweisung ATLAS - Stand Januar 2022

Mit der ATLAS-Info vom 4. Januar 2022 hat der Zoll über die Stand Januar 2022 aktuelle „Verfahrensanweisung zum IT-Verfahren ATLAS“ informiert. Diese steht ab sofort unter www.zoll.de zur Verfügung. Es erfolgt zusätzlich eine Veröffentlichung in der E-VSF Z 26 50. Die Verfahrensanweisung ist für die Benutzer und Teilnehmer in der jeweils aktuellen Ausgabe bindend.

ATLAS-Info 0268/22

Übergreifend: Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU (Brexit); Beendigung der Unterlagencodierung Y067

Der Zoll hat am 18. Januar 2022 über die Aufhebung von zwei ATLAS-Informationen aus dem Jahr 2021 informiert. Im Rahmen des Brexit wird nun die Unterlagencodierung Y067 beendet und somit die ATLAS-Informationen 105/20 und 169/21 aufgehoben. Die Übergangsregelung für bestimmte Waren wurde durch TARIC zum 31. Dezember 2021 beendet.

ATLAS-Info 0270/22

EZT-Online (Einfuhr- und Ausfuhr): Anzeigefehler bei Umlauten bzw. Sonderzeichen

Bei der ATLAS-Einfuhr bzw. -Ausfuhr treten seit dem 17. Januar 2022 Anzeigefehler im EZT-Online bei Umlauten oder Sonderzeichen auf. So wird z. B. das Wort „für“ teilweise als „für“ angezeigt, statt „über“ erscheint „über“, und statt „MÖBEL“ taucht „MÃBEL“ auf. Diese Fehler betreffen mehrere Warenbeschreibungen und bestehen aufgrund einer fehlerhaften Datenzulieferung durch die EU-Kommission. Es wird darum gebeten, von der Erstellung von ITSM-Tickets bis zur Fehlerbehebung abzusehen.

pf

Unsere Empfehlungen:

Der Zoll informiert regelmäßig mit seinen ATLAS-Teilnehmerinfos über Softwareänderungen des Automatisierten Tarif- und Lokalen Zollabwicklungssystems (= ATLAS) sowie über deren Auswirkungen in fachlicher und gegebenenfalls betrieblicher Hinsicht. Diese sind für Sie als Teilnehmer äußerst wichtig. Die Hamburger Zollakademie filtert die relevanten Neuerungen und Änderungen aus der Fülle an ATLAS-Infos heraus und bieten Ihnen praxisbezogene Zusammenfassungen. Zusätzlich unterstützen Sie unsere Experten bei weiteren zollrelevanten Themen:

Zoll Seminare

Webinare & Livestreams

Seminarübersicht 2022 - PDF

© 2022 HZA Hamburger Zollakademie