24.05.2022

Zoll: WTO stellt Benutzern neues Datenportal vor

Zoll: WTO stellt Benutzern neues Datenportal vor

Die World Trade Organization (WTO) hat am 17. Mai 2022 ihr neues Datenportal online gestellt. Es ermöglicht Benutzern das einfache Navigieren innerhalb einer breiten Palette von verschiedenen WTO-Datenbanken wie z. B. zum Warenhandel oder zu Umweltschutzmaßnahmen. Das „WTO Stats Portal“ ermöglicht Nutzern, jährliche, vierteljährliche oder monatliche Zeitreihenstatistiken zum Thema Warenhandel und Dienstleistungen abzurufen und herunterzuladen.

Die WTO hat zurzeit 164 Mitglieder, unter anderem seit 1995 die USA, Japan, Brasilien, Indien und die Mitgliedstaaten der Europäischen Union; seit 2001 China und seit 2012 Russland. Als 164. Mitgliedstaat war Afghanistan im Juli 2016 beigetreten. Die WTO-Mitglieder erwirtschaften 98 % des Welthandelsvolumens.

Die WTO wurde am 15. April 1994 aus dem General Agreement on Tariffs and Trade in der Uruguay-Runde nach siebenjähriger Verhandlungszeit gegründet. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen.

WTO Stats Dashboard

Das WTO Stats Dashboard ist ein neues Datenvisualisierungstool, mit dem ausgewählte Datensätze des WTO-Statistikportals visuell über drei verschiedene Dashboards dargestellt werden können. Es ist jetzt möglich, den Warenhandel, den Handel mit kommerziellen Dienstleistungen und den Marktzugang jeweils nach Berichtsökonomie, Handelsfluss, Zeitraum (jährlich, vierteljährlich, monatlich), Indikator und Produkt- oder Sektoraufschlüsselung zu untersuchen.

WTO Stats Portal

Mit dem WTO Stats Portal können Nutzer Zeitreihenstatistiken zum Handel mit Waren und Dienstleistungen abrufen und herunterladen. Dieses Portal enthält auch Marktzugangsindikatoren, die Informationen über gebundene, angewendete und präferenzielle Zölle der Regierungen sowie nichttarifäre Informationen und andere Indikatoren bieten.

Mit dem neuen Datenportal ermöglicht die WTO Unternehmen einen gebündelten, schnellen und allumfassenden Zugriff auf eine Vielzahl an Informationen rund um den weltweiten Handel.

pf

Unsere Empfehlungen:

Das nun veröffentlichte Datenportal der WTO wird regelmäßig aktualisiert, um neue Systeme und Aktualisierungen in Bezug auf den weltweiten Handel zu berücksichtigen. Weitere Informationen rund um das Thema Warenhandel stellen Ihnen die Experten der Hamburger Zollakademie in praxisnahen Seminarangeboten vor:

Zoll Seminare

Webinare & Livestreams

Seminarübersicht 2022 - PDF

© 2022 HZA Hamburger Zollakademie