Brexit: Final Countdown – die Uhr tickt.
00 Tage
00 Stunden
00 Minuten
00 Sekunden

mehr erfahren

02.07.2020

ATLAS: Einfuhrpreisregelung für Obst und Gemüse gemäß Unionszollkodex

ATLAS: Einfuhrpreisregelung für Obst und Gemüse gemäß Unionszollkodex

Das Informationstechnikzentrum Bund hat am 25. Juni 2020 per Newsletter über die Einfuhrpreisregelung für Obst und Gemüse gemäß Artikel 75 Abs. 5 VO (EU) Nr. 2017/891 informiert. Die ATLAS-Info 0053/20 weist auf die Unterlagen-Codierung 9DAB hin, die für den Einführer als Nachweis über die Veräußerung der Ware innerhalb der Europäischen Union zu Preisen und Bedingungen, die den bei der Einfuhr angemeldeten Einfuhrpreis, respektive Zollwert, bestätigen.

Unterlagen-Codierung 9DAB und 7HHY

Das itz-Bund hat mit der ATLAS-Info 0053/20 auf die korrekten Anwendungen der Unterlagen-Codierungen 9DAB und 7HHY hingewiesen. Mit der Codierung 7HHY kann die Handelsrechnung über den Verkauf der Ware aus dem Drittland in die Europäische Union angemeldet werden.

Mit Anmeldung der Codierung 9DAB hingegen erklärt der Einführer, dass er Unterlagen vorlegen kann, aus denen ersichtlich ist, dass die Ware innerhalb der Europäischen Union zu Preisen und Bedingungen veräußert wurde, die den bei der Einfuhr angemeldeten Einfuhrpreis, respektive Zollwert, bestätigen.

Hierfür mögliche Unterlagen:

  • Rechnungen über Weiterverkäufe innerhalb der EU
  • Nachweise über Beförderungs- und Versicherungskosten innerhalb der EU
  • Nachweise der Weiterverarbeitungskosten innerhalb der EU

Die Unterlagen-Codierung kann nur mit Vorlage dieser Unterlagen angemeldet werden.

pf

Unsere Seminarempfehlungen:

Aufgrund der niedrigeren Produktionskosten in Drittländern verfügen Obst und Gemüse von dort über einen Wettbewerbsvorteil, der bei der Einfuhr dieser Erzeugnisse in die Europäische Union mittels Einfuhrzölle (Agrarzölle) ausgeglichen wird. Bei den bedeutenden Sorten geschieht dies durch ein Einfuhr- bzw. Eintrittspreissystem, welches auch als Entry-Preisverfahren bezeichnet wird.

Mehr erfahren Sie – selbstverständlich unter Einhaltung des Infektionsschutzes und der allgemeinen Hygienemaßnahmen – von unseren Experten bei unseren Praxisseminaren, in Zertifikatslehrgängen, in der Exportkontroll- und Zollberatung sowie in Inhouse Trainings. Auch bietet die Hamburger Zollakademie Ihnen immer wieder neue Webinare, Inhouse Webinare und Webinar-Themenreihen an.

Import Seminare

Seminarübersicht 2020 - pdf

© 2020 HZA Hamburger Zollakademie